Der Herr der Welt

Cover_Herr_der_Welt ISBN: 978-3-944961-01-9

Der Herr der Welt ist das bekannteste und umstrittenste Werk des englischen Konvertiten und Priesters Robert Hugh  Benson. Die englische Erstausgabe des Romans unter dem Titel Lord of the World datiert von 1908. 1911 erstmalig  in Deutschland bei Friedrich Pustet in Regensburg erschienen, folgten innerhalb weniger Jahre mehrere vollständige  Auflagen, die letzte noch im Kriegsjahr 1939.
 Eine gekürzte Ausgabe erschien 1957 bei Pattloch in der Übersetzung von Rudolf Vey, als Taschenbuch 1960 bei    Herder, die der Verlag Johann W. Naumann 1990 zu einer Neuauflage heranzog.
 Bei der vorliegenden vollständigen Ausgabe handelt es sich um eine sprachlich überarbeitete Neuherausgabe der  1911 für die deutsche Erstauflage vorgenommenen Übersetzung von H. M. von Lama; (Hedwig Maria von Lama, der  am 8. Mai 1923  verstorbenen Frau Friedrich Ritter von Lamas).

 Leseprobe_HerrderWelt1_1S28-36

Hinterlasse eine Antwort